Ihre Marke sendet Signale. Wir verschaffen ihr Gehör.
Ihre Marke sendet Signale. Wir verschaffen ihr Gehör.

Full Service

Ihre Ertragschancen verbessern sich, weil wir ihnen viel abnehmen:
zum Beispiel unnötige Arbeit.

 
Als Full-Service-Partner beschreitet die GTCom gemeinsam mit Ihnen den Weg zum Erfolg. Während Sie sich darauf konzentrieren, Ihr Mobilfunkprodukt im Rahmen Ihres Markenauftritts an Ihre Endkunden zu verkaufen, kümmern wir uns, für Ihre Kunden unsichtbar im Hintergrund, um die Logistik. Der Vorteil: alle Aktivitäten zahlen einzig auf Ihre Marke ein. Zu diesem Zweck stellen wir nicht nur die gesamte technische Plattform und administrative Infrastruktur zur Verfügung, sondern garantieren auch einen reibungslosen Ablauf aller Prozesse. Selbstverständlich steht Ihnen auch unsere Expertise im Bereich Marketing bei der zielgerichteten Vermarktung von Mobilfunkprodukten jederzeit zur Verfügung.

 

Das Full Service Angebot von GTCom:

  • Chancenanalyse mit Kosten-Nutzenabgleich und Rentabilitätsprognose
  • Entwicklung eines individuellen, auf Ihre Zielgruppe abgestimmten Tarifkonzepts zur exklusiven Vermarktung durch Ihr Unternehmen
  • Produktion der definierten Inhalte für die mobile Nutzung sowie Implementierung im Netz
  • Freischaltung der Mobilfunkkapazität für alle Dienste: Sprache, SMS, MMS, Daten, WAP, sowie Daten über GPRS und UMTS
  • Kundenregistrierung: von der Adress- und Bonitätsprüfung über die Erfassung bis zur Auslieferung der SIM-Karten
  • Kundendienst: zum Beispiel Call Center, Customer Self Care, Upselling
  • Abrechnung: Prepaid, Postpaid, Fakturierung, Inkasso
  • Reporting: Bestandskundenentwicklung, Nutzungsprofile
  • Marketing: Marktforschung, Mediaanalyse, Kommunikations-, PR- und Werbemaßnahmen

 

 

MVNO

"Mobile Virtual Network Operator" klingt ziemlich kompliziert.
Nennen Sie uns doch einfach Erfolgsmotor.

 
Der MVNO (Mobile Virtual Network Operator) ist eine neue Geschäftsform zwischen dem eigentlichen Netzbetreiber und dem Service Provider oder Reseller.


Im Gegensatz zum Netzbetreiber verfügt der MVNO über kein eigenes Accessnetzwerk mit eigenen Funkstationen. Er betreibt lediglich die Kernnetz-Leistungen (z.B. Vermittlung, IN-Plattform, Kundenverwaltung, HLR (Home Location Register), Billing) selber. Damit hat der MVNO die gleichen Möglichkeiten, Dienste zu gestalten, wie der Mobilfunknetzbetreiber.
 
Wie der Service Provider besitzt auch der MVNO eine eigene Infrastruktur zur Erfassung von Kundendaten, zur Erstellung von Rechnungen aus den CDRs (Call Data Records) sowie ein Inkasso und eine Kundenbetreuung. Für den Service Provider begrenzen sich jedoch die Gestaltungsmöglichkeiten auf die Umsetzung von Preismodellen, die auf der Basis der vom Carrier gelieferten Gesprächsdaten berechnet werden können.
 
Innerhalb der Wertschöpfungskette hat der MVNO neben der Vertriebs-funktion und der Kundenverwaltung auch die Dienstegestaltung und -produktion unter seiner Kontrolle. Für die Zuführung und Terminierung von Gesprächen arbeitet der MVNO mit Access-Netzbetreibern zusammen und kauft dieses Vorprodukt zu Interconnection-Konditionen ein, die in seine eigene Kalkulation als Kosten einfließen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GTCom GmbH 2015